Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Dualseelenpartner - Der Ehrlichkeit begegnen

Transformation und Selbstheilung - gehe den Weg Deiner Berufung

Dualseelencoaching, Seelenpartnercoaching,Hypnose,

Schamanische Ausbildungen, Reikiausbildungen, Familienstellen,

Seelenrückholung,TCM(Trad.Chines. Medizin),Seelenanalysen

Über uns

Hallo Ihr Lieben, hier eine kleine Vorstellung zu UNS:-)

Der WEG von uns beiden als Dualseelenpartern begann hier oben im schönen Norden. Ich, Sabine, bin 1971 in Wiesbaden (Hessen) geboren und bin in Saarbrücken, Trier und Frankreich groß geworden, wo ich 41 Jahre lebte, ich bin alleinerziehende Mama von zwei Töchtern im Alter von 12 und 15 Jahren. 2012 begann für meine beiden Töchter und mich ein völliger neuer Lebensabschnitt. Da mich schon seit vielen Jahren, wo ich in Saarbrücken lebte, immer wieder ein riesiges Fernweh besuchte und den unwideruflichen Drang in den Norden an die Osteseeküste zu ziehen, beschloss ich, gemeinsam mit meinen Kindern den Schritt ins Unbekannte zu wagen.Mich zog eine mir bis dahin unbekannte Kraft, so stark an mir und immer wieder die innere Stimme, das ich in den Norden ziehen musste, wo ich doch hier niemanden kannte. Doch bevor es soweit war, hatte ich noch einige sehr schmerzliche und auch sehr lehrreiche Erfahrungen machen müssen, was die Väter der Kinder betraf.Als dies dann endlich ein Ende nahm, beschloss ich mich hier oben im Norden als Pädagogin zu bewerben.Ich beschloss 1000 km weit weg von meiner Familie (Schwester , Onkels und Tanten , meine Eltern waren bereits verstroben) zu ziehen .

Ich schaute mir Wohnungen an und wie es auch so sein sollte, war ein Arbeitsplatz in Sicht und auch eine Wohnung für meine Teilselbständigkeit. Meinen Reikimeister/Lehrer und alle anderen Grade machte ich noch in Saarbrücken. Alles schien perfekt, da ich schon einige Jahre alleine lebte, ohne Mann und ganz bewusst auch ohne Affäre, dadurch konnte ich mich sehr gut auf meine Kinder und mich konzentrieren.

Der Abschied von der Familie war sehr schwer und so begann das Abenteuer am 13.07.2012, der Umzug in die schöne Hafenstadt Flensburg.

Das erste halbe Jahr war sehr schwer, da wir niemanden kannten,ich weinte sehr oft und hatte viel Heimweh, doch durch die Einschulung meiner ältesten Tochter und durch die Kita von meiner jüngsten Tochter lernten wir sehr schnell neue Menschen kennen und natürlich auch durch meinen Job in der Eltern und Kindarbeit. Dann entschied ich mich, nachdem ich meine Heilpraktikerschule gemacht hatte, für eine Hypnoseausbildung.

Dort in der Hypnoseausbildung, lernte ich dann Sönke kennen, meinen wundervollen Dualseelenpartner und jetzt seit Juli 2019 auch mein Ehemann:-)

Sönke wurde im schönen Schleswig 1974 geboren, er war der jüngste in der Familie von 3 Kindern und der einzige Junge, der sich gegen seine älteren Schwestern behaupten musste. Er hatte auch vor mir einige Beziehungen zu Partnerinnen, die, wie er sie heute sieht, alle ein ganz besonderes Geschenk waren.

Durch diese Beziehungen durfte er wachsen im Innen wie im Außen. Sie haben ihn, wie auch seine Eltern und seine Geschwister, geformt und geprägt. 

Wir waren von Anfang an fast unzertrennlich, doch auch wir gingen den Dualseelenweg, nicht ganz so schlimm, wie man immer wieder leider von vielen hört,da wir vieles auch schon in vorherigen Beziehungen verarbeitet hatten. Wir hatten das Glück, schon vorher uns mit UNS und unserer Bestimmung auseinanderzusetzen und die war: "Als Heiler begleitend zu arbeiten!"

Wir beide sind Reikilehrer und Großmeister und wir beide sind Schamanen, und wir beide haben die Heilpraktikerausbildung (auch für Psychotherapie) gemacht ..wo bitte schön kommt denn so etwas schon vor:-) ...wir machten gemeinsam die Hypnoseausbildung und auch die Ausbildung der TCM -Traditionellen Chinesischen Medizin mit Akupunktur.

Bevor wir uns begegneten, haben wir auch schon in ähnlichen Arbeitsbranchen gearbeitet. Mein erstes Studium war als Fitnessfachwirtin und Trainerin und das zweite Studium war als Pädagogin...Sönke war zuvor Kaufmann und hat in der ambulanten Betreuung gearbeitet und Menschen begleitet die ihr Leben ohne Hilfe nicht mehr meistern konnten..er arbeitete auch in der Suchtprävention, genau wie ich zuvor bei SOS Kinderdorf...wie ihr seht hatten wir einen sehr ähnlichen Weg. Das das kein Zufall war , das wissen wir nun beide:-)

Bei uns waren die Trennungen, wie sie bei Dualseelenpartner sind, nicht ganz so dramatisch, doch hatte ich als Herzensmensch oft Probleme mit dem loslassen und Sönke Probleme mit seinem EGO.

Doch das schöne ist, das wir beide darum wissen, warum das so ist, dadurch fällt es uns viel einfacher, mit den auftauchenden Lernaufgaben umzugehen und diese zu transformieren...

Und was auch noch ganz wundervoll ist und auch das sollte so sein, das WIR uns gegenseitig helfen können, wenn uns z.B. Seelenanteile verloren gehen oder wir energetisch miteinander arbeiten oder uns gegenseitig akupunktieren und behandeln können, wenn wir mal erkranken oder erschöpft sind und unsere Energien wieder mal im Ungleichgewicht sind...auch uns passiert das noch :-)Das wichtigste hierbei ist die Erkenntniss und der Wille immer und immer weiter zu wachsen.

Der Dualseelenweg ist ein ganz wundervoller Weg, er ist ein Geschenk von Oben, wachsen zu dürfen und die bedingungslose Liebe zu lernen und diese auch in die Welt zu bringen, indem wir diese vorleben .

Es ist uns eine Herzensangelegenheit Menschen die auf dem Seelenweg sind , auch Menschen die karmische Partnerschaften oder Seelenpartner haben zu begleiten, denn es lohnt sich diesen Weg zu gehen, den Weg der Liebe und den Weg des Herzens.

Sönke und ich, wir gehen nun jeder unseren eigenen WEG, denn wir haben und dafür entschieden, in einer freien Beziehung zu leben! Sönke verwirklicht sich selbst mit seiner Webseite www.schamanische-Heilwesen.de und ich bin hier auf der Seite, welche ich von Anfang an selbst kreiert habe.

Jeder findet sich selbst und hat gelernt in dieser Beziehung sich selbst zu begegnen mit all seinen Schattenseiten. Ich veranstalte alleine Kongresse, wobei Sönke beim ersten Kongress noch teilweise mit interviewt hat. Er wollte nie diese Richtung einschlagen und seinen eigenen Weg finden, was er auch hat und ich ebenfalls.

Den You Tube Kanal "Der Ehrlichkeit begegnen TV" , mache ich nun alleine weiter, da Sönke seinen eigenen schamanischen Kanal kreieren möchte, was für ihn sehr viele bedeutet.

Im Leben geht es darum, seine eigene Ehrlichkeit zu leben und diese zu finden und ein Leben zu leben im Einklang mit seinem höheren Selbst und allem was einen nährt.

Hierzu hat uns sehr geholfen "DAS SOULBUCH- DAS BUCH DEINER SEELE", jeder von uns hat eins und wir wissen, was der Weg unserer Seele nun ist.

Wir respektieren und achten uns und LIEBE ist viel mehr, Selbstliebe, die höchste Form im Bezug auf Dich selbst. Wenn Du aufgehört hast die Liebe im Außen zu suchen, dann hast Du die tolle Chance diese endlich im INNEN zu finden!

Der DUALSEELENWEG IST EIN WEG IN RICHTUNG FREIHEIT UND GLÜCK UND VOR ALLEM SICH SELBST ZU FINDEN!

In Licht und Liebe

Sönke und Sabine